nzeige;
Hiermit Zeige Ich Gustav Winkler und mein Betreuer Uwe Noilde an
Uwe Nolde Zeige Ich an wegen Diebstahls iund Freiheitsberaubung.
Er hat mir 190 Euro an die Scheisss Vodafon geschickt onwohl Ich ihm gesagt und Geschrieben habe das Ich gegen Vodafon Prozessieren will.
Ich habe kein Pfennig mehrt unfd Brauche das Geld sofort bitte r um Rücksichtnahme
und begleitung Polizeilicher Art dmit Ich meine Sachen zurück bekomme Ich werde jedes Mitterl Schein für Schein zurückgeben um diese Schmach endlich und absacheulich loszuwerden.
GUstav Winkler Klage ich auf den VCerdavhtz und Beweise der Kinderschändung an er hat meine Sachen entwendet nachedem er mich zum Werk und Hofmeister gemacht hat und Rückt diese nicht raus- Ich habe alle meine Sachen im Museums Vaerket wo er sogar mein geschnitztes Schild abmontiert hat und alle Schlüssel gewechselt hat Ich will meine Sachen sofort habe Heite ein Termin mit beiden im Museeums Vaerket (werk) .
Ich brauche geleit Schutz damit ich mich nicht vergesse Gustav schwebt in Lebensgefahr in meiner Notwehr zu sterben.
Michael Bonaventura Warek
CMBW
Capt a. G. Fahrt Kohlefaserschmied Konstrukteur Catia 5-6 Museumswerk. und Hof meister
Anwalt schreiben folgt prompt.
1