BMW und GWP Anzeige

Az.: Bekannt und BMW ernannt MAIsfe erst maiSFE gennant Bund gefördertes Project vom MAI Carbon Cluster. Ist mir Michael Bonaventura Warek und der A,2Global und A2Innovate GmbH,s durch BMW und der GWP München gestohlen worden. Ich als alleiniger Mehrheit Eigner beider A2Firmen zeige hiermit öffentlich an und verlange meine Verloren gegangenen Einnahmen durch das Wieder rechtliche Verhalten von BMW und GWP (Patentrecht geschützt durch Internationale PCT Patentfamilien Eigentum Michael B. Warek Lignum Vitae Bv. Bahamas).

MAI steht für München Augsburg Ingolstadt Cluster und SFE steht für SmartFiberEngineering gesetzeswiedrig von BMW umbenannt im Fließtext des vom Michael Warek Ausgearbeiteten Projekts MAIsfe auch maiSFE zuerst.

Hiermit fordere ich Tjark von Reden und Die gesamte Führung des MAI Carbon Clusters auf die mir verlorengegangenen Werte zu Dokumentieren und in einem bevorstehenden Prozess als Zeugen zu Übermitteln.

BMW hat jetzt begonnenen Lizensen in alle Welt zu verkaufen erzielt Einnahmen durch mein Wissen niedergelegt in Patenten und Dokumenten und meinem weiterführenden Wissen.

Ich habe ofeneRechnungen miit BMW undGWP welche noch immer nicht begleichen sind und fordere hierletzmalig beide auf sich diesen Rechnungen Stellung zu nehmen.

Meine Kosten aus den Verlusten steigen Exponentialfunktion und ich möchte behilflich sein das der Gewinn von den Kriminell handelnden, oben genannten Angeklagten Firmen, steigt während meine Rechte und derer meiner Firmen aufrechterhalten bleiben. Sehr viel weiterführendes Wissen SFE welches schnell eingebracht werden kann könnte diesen Firmen ermöglichen aus den Kriminellen Machenschaften heraus zu kommen um ihren eigenen Gewinn zu Verdoppeln.